Lade Veranstaltungen

Online Marketing für Anwälte und Authentizität in der juristischen Arbeitswelt

Wollen Sie Ihre Kenntnisse für Online Marketing – Website-Gestaltung, LinkedIn und Personal Branding – verstärken? Wissen Sie was Erfolg mit Authentizität zu tun hat?

Jetzt Anmelden

Flyer zur Ansicht und zum Download

 

PROGRAMM: Donnerstag, 2. März 2023
11.30 – 12.00 Optionaler Begrüßungscocktail und Abendessen (Ortsauswahl folgt)

 

PROGRAMM: Freitag, 3. März 2023 – Online-Marketing für Anwält*Innen
09.00 – 10.00 Registrierung, Begrüßung und Vorstellung
10.00 – 11.30 Strategie, Zielgruppe und Persona
Bevor man sich ins Onlinemarketing-Getümmel stürzt, sollte man sich ein paar Gedanken machen: Was bieten wir in der Kanzlei an? Was biete ich selbst an? Wer ist unsere Zielgruppe und wie sieht unser(e) / mein(e) Wunschmandant*in konkret aus? Wie man die passenden Antworten auf diese und andere Fragen findet – darum geht es in Teil I des Workshops!
11.30 – 12.00 Kaffeepause
12.00 – 13.30 Personal Branding
Personal Branding ist ein Begriff, an dem man aktuell im (Online-)Marketing kaum vorbeikommt. Aber was ist das? Wie geht das? Muss man das machen, wenn man im Netz erfolgreich akquirieren will? Im Teil II des Workshops erfahren Sie, was Personal Branding ist,
wie es funktioniert und warum es sich lohnt, sich selbst aktiv zu vermarkten
12.00 – 13.30 Mittagspause
14.30 – 18.00 LinkedIn – DER Kanal für Akquise B2B
LinkedIn – gefühlt jede(r) im Businesskontext hat ein LinkedIn-Profil. Einige nutzen es aktiv und akquirieren über diesen „Kanal“ Mandate. Andere haben ein Profil, beschränken sich aber auf das Beobachten anderer. Wie Sie LinkedIn aktiv, professionell und rechtssicher nutzen können – darum geht es im Teil III des Workshops
16.00 – 16.30 Kaffeepause
19.30 – 22.00 Abendessen (Ortsauswahl folgt)

PROGRAMM: Samstag, 4. März 2023 – Was hat (anwaltlicher) Erfolg mit Authentizität zu tun?
09:00 – 11:30 Mehr Erfolg durch Authentizität
Nach einführenden praktischen Übungen, die die Bedeutung von Gefühlen in der Wahrnehmung des Gegenübers aufzeigen und die die Selbstachtsamkeit stärken, beschäftigen wir uns mit der Frage, was Erfolg mit Authentizität zu tun hat. Dabei wird auf die Vorteile eines authentischen Umgangs innerhalb der Kanzlei und im Mandatsverhältnis eingegangen. Im Folgenden wird beleuchtet, was uns Anwält*innen daran hindert, unsere Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und zu kommunizieren und wie wir erkennen können, ob unsere subjektive Wahrnehmung mit der Realität übereinstimmt.
11:30 – 12:00 Kaffeepause
12:00 – 13:00 Erarbeitung von Tools, um Raum für (mehr) Authentizität in der Kommunikation im
Businessalltag zu schaffen.

 

Trainerinnen:

Pia Löffler,
Rechtsanwältin, Coach berät seit 2014 Rechtsanwält*innen im Online-Marketing und zum Personal Branding und der Umsetzung von Marktetingmaßnahmen. Der ganztätige Workshop am Freitag bringt die Teilnehmer*innen up-to-Date“ und vertieft mit praktischen Beispielen und Anwendungen das Verständnis eigenständig im Netz „Mandate „aus dem Nichts“ zu generieren. Mehr zu Pia Löffler unter https://anwalts.marketing

Claudia Philipp,
Rechtsanwältin, Trainerin, Gründerin von InnerJourneys begleitet den Wandel in der juristischen Arbeitswelt – am Samstag erfahren Sie in einem ½ tätigen Workshop was anwaltlicher Erfolg mit Authentizität zu tun hat. Der authentische Umgang innerhalb der Kanzlei und mit Mandanten und sein Erfolg bei der Kommunikation mit den Bedürfnissen des Gegenübers werden erarbeitet. Am Ende des Workshops stehen konkrete Tools, um Raum für mehr Authentizität im erfolgreichen Business Alltag zu schaffen. Mehr zu Claudia Philipp unter https://innerjourneys-pro.de

 

Preise: (Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Nr. 22 a) UStG von der Umsatzsteuer befreit)
1. X-Mas Discount – bis 31.12.2022: € 370,00 für Mitglieder der ARGE IWR, FORUM Junge Anwaltschaft oder eines Koop.-Partners (Handels- und Gesellschaftsrecht) € 450,00 für Nichtmitglieder
2. Early Bird – bis 20.01.2023 € 400 für Mitglieder € 480 für Nichtmitglieder
3. Regulär – nach dem 20.1.2023 € 450 für Mitglieder € 530,00 für Nichtmitglieder

Für IWR-Camp-Teilnahme, Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Kaffeepausen, Mittagessen und Abendessen am Freitag

Optional: Begrüßungsabend (Donnerstag) € 60,00 inkl. 19% MwSt. für Diner und Getränke

Veranstaltungsort für das IWR Camp 2023
Eden Hotel Wolff München, Arnulfstr. 4, 80335 München, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof
Stornierung
Bitte informieren Sie uns schriftlich bis spätestens 10. Januar 2022 über eine etwaige Verhinderung. In diesem Fall erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 21,00.
Sollte uns Ihre Absage bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung erreichen, ist die Hälfte der Tagungsgebühr zu zahlen. Sie zahlen die volle Tagungsgebühr, wenn uns Ihre Stornierung erst nach dieser Frist erreicht.
Absage durch den Veranstalter

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage des Seminars vorbehalten. Die gezahlte Teilnehmergebühr werden wir umgehend erstatten. Weitergehende Ansprüche sind, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens des Veranstalters, seiner Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen. Die Veranstaltung wird nach aktuellen Corona Regeln nach dem 3G bzw. 2G Konzept durchgeführt. Die Umstellung – mit ggfls. ermäßigten Teilnahmegebühren – auf eine reine Online-Veranstaltung bleibt vorbehalten.
Teilnahmebescheinigung:
Es wird eine Teilnahmebescheinigung erstellt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, die ggf. in den DAV-Medien veröffentlicht werden (siehe DSGVO).
Information und Organisation
DeutscheAnwaltAkademie, Littenstraße 11, 10179 Berlin, Philipp Arndt, arndt@anwaltakademie.de, Tel.: 030-726153-181
Arbeitsgemeinschaft Internationales Wirtschaftsrecht: dav-iwr.de / ARGE IWR durch ihre GfA Mitglieder, RA Adi Seffer, PrimePartners, Frankfurt am Main, primepartners.deRA Maximilian Krämer, DNK, München, dnk-rechtsanwaelte.deRAin Dr. Orsolya Görgényi, Szecskay, Budapest, szecskay.huRAin Şölen Izmizli, Dwars & Izmirli, Hamburg, dwars-izmirli.de (Forum Junge Anwaltschaft)