Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datenschutz im Finanz, Versicherungs- und Gesundheitssektor: Die neue EUDatenschutzGrundverordnung Reaktionen und Ausblick

Der Europäische Gerichtshof belegt durch verschiedene Entscheidungen im Bereich des Datenschutzrechts, dass der Grundrechtsschutz für ihn eine Priorität darstellt. Damit ist der Gerichtshof als Hüter des europäischen Rechtssystems ein geradezu idealer Ort für die Ausrichtung dieses Seminars.
Das Ziel der im April 2016 vom EUParlament beschlossenen, neuen europäischen Datenschutz Grundverordnung (EU 2016/679) ist es, den Heraus forderungen der digitalen Revoluon gerecht zu werden. Die neuen Informations- und Kommunikaonstechnologien (Internet, soziale Netzwerke,
Smartphone, Big Data, vernetzte Objekte usw.) bieten eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten in allen Wirtschaftssektoren. Auch die Finanz-, Versicherungs- und medizinischen Dienstleister müssen sich dieser bedeutenden Entwicklung stellen und ihre Berufszweige dementsprechend anpassen.

Programm und Anmeldung.