Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deutsch-Russische Juristenvereinigung e.V. – Jahrestagung 2017

Die politischen Spannungen zwischen Russland und dem Westen haben sich noch keineswegs entschärft. Aus der Wirtschaft sind aber optimistischere Töne zu hören. Die Zeit des sinkenden Bruttoinlandsprodukts Russlands scheint zu Ende zu gehen, und der Außenhandel soll wieder leicht steigen. Russlands Wirtschaft kommt aus der Krise. Deutsche Investoren sind mit dem Zwang zur Lokalisierung konfrontiert, bleiben dem russischen Markt aber treu. Die sogenannten „SpezInvestKontrakte“ (SPIK) bieten neue Chancen. Zurückziehen, Durchhalten, Überwintern oder Durchstarten – das sind die schwierigen Entscheidungen, vor denen deutsche Unternehmen in Russland heute stehen. Ausgewiesene Experten, meist aus den Reihen der DRJV, werden die aktuelle Entwicklung im Wirtschafts-recht und anderen Rechtsgebieten vorstellen. Sie skizzieren die jüngsten gesetzgeberischen Änderungen sowie wichtige Rechtsprechung und geben einen Ausblick auf die weitere Entwicklung. Die Jahrestagung sowie das anschließende Abendessen räumen zudem dem Meinungsaustausch und dem Networking unter Mitgliedern und Gästen breiten Raum ein.